D F
zurück






Areal des Inselspitals Gebäude des Inselspitals Insel INO (Intensivbehandlungs-, Notfall- und OP-Zentrum) Seitentrakt mit Cafeteria Patientenzimmer in der Insel Eingangshalle mit Reception

Somatik

Im Kanton Bern steht ein differenziertes und qualitativ gutes Angebot an Leistungen der umfassenden Grundversorgung und der hoch spezialisierten Versorgung zur Verfügung.

Die Grundversorgung umfasst Leistungen in der Inneren Medizin inkl. Onkologie, Angiologie, Pneumologie; Augenheilkunde; Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde; Orthopädie; Pädiatrie; Urologie sowie je nach Bedarf in Dermatologie, Neurologie, Dialyse, Psychiatrie und Lasertherapie und wird von der Insel Gruppe, den 5 Regionalen Spitalzentren (RSZ) und dem L’Hôpital du Jura bernois an verschiedensten Standorten im Kanton BE erbracht. Die 5 Regionalen Spitalzentren sind:
- Spitalzentrum Biel
- Spital Region Oberaargau
- Regionalspital Emmental
- Spitäler Frutigen-Meiringen-Interlaken
- Spital Simmental-Thun-Saanenland

Das Inselspital als Universitätsspital gewährleistet die hoch spezialisierte Versorgung. Das Inselspital gehört zur Insel Gruppe.

News 05.03.2018 | Katrin Zumstein ist Präsidentin 17.11.2017 | Entlastungspaket 2018

Geschäftsstelle diespitäler.be
Christoph Schöni
Krankenhausstrasse 12
3600 Thun (Lageplan)

T +41 78 737 76 89
Mail